Interessen
Vereinigung der Lippischen e.V.

InteressenVereinigung der Lippischen e.V.

Mehr als nur ein "gewöhnlicher" Verein

InteressenVereinigung der Lippischen e.V.

Interessen
Vereinigung der Lippischen e.V.

Auf natürliche Weise eine solide Gemeinschaft

ZURÜCKZURÜCK
WEITERWEITER
Slider

Ehrenordnung

Ehrenordnung - IVL Detmold

In Anerkennung für erbrachte Leistungen und langjährige Treue zur IVL kann der Vorstand Personen ehren.

§ 1 Personen

  1. aktive Mitglieder
  2. Funktionäre
  3. Fördermitglieder
  4. Ideelle Mitglieder
  5. Ehrenmitglieder

§ 2 Verleihung der IVL-Ehrennadel

  1. in Bronze   
    • in Anerkennung der Verdienste für die IVL innerhalbund außerhalb des Vereines der unter § 1 b – d aufgeführten Personen.
    • für eine mindestens 3jährige verdienstvolle Tätigkeit der unter § 1 a und b aufgeführten Personen.
  2. in Silber   IVL-Ehrennadel in Silber
    • in Anerkennung der besonderen Verdienste für die IVL innerhalb und außerhalb des Vereines der unter § 1 b – d aufgeführten Personen.
    • für eine mindestens 6jährige verdienstvolle Tätigkeit der unter § 1 a und b aufgeführten Personen.
  3. in Gold   IVL-Ehrennadel in Gold
    • in Anerkennung der herausragenden Verdienste für die IVL innerhalb und außerhalb des Vereines der unter § 1 b – d aufgeführten Personen.
    • für eine mindestens 10jährige verdienstvolle Tätigkeit der unter § 1 a und b aufgeführten Personen.
  4. in Gold mit Ehrenkranz  IVL-Ehrennadel in Gold mit Ehrenkranz
    • in Anerkennung der besonders herausragenden Verdienste für die IVL innerhalb und außerhalb des Vereines der unter § 1 b – d aufgeführten Personen.
    • für eine mindestens 15jährige verdienstvolle Tätigkeit der unter § 1 a und b aufgeführten Personen.

§ 3 Ehrung

  1. Über die Ehrung entscheidet der Vorstand.
  2. Die Ehrung wird von einem Vorstandsmitglied vorgenommen.
  3. Die Ehrungen werden bei einer Mitgliederversammlung vorgenommen.

§ 4 Ehren-Anträge können gestellt werden durch:

  1. den Vorstand.
  2. auf schriftlichen Antrag von mindestens drei Vereinsmitgliedern. Der Antrag erfolgt in schriftlicher Form und muß alle Angaben enthalten, die eine Prüfung der Voraussetzungen gemäß § 2 zulassen.

§ 5 Inkrafttreten

  1. Die Ehrenordnung tritt mit dem Tage des Beschlusses durch den Vorstand in Kraft.

 

Detmold, den 18. Juni 2004    – Der Vorstand –